PrettyEarth

PrettyEarth 5.5

Einmal um die ganze Welt: Geografie-Experte mit 3D-Ansichten

PrettyEarth präsentiert auf dem Palm Geografie in grafisch ansprechender Form. Die um eine Vielzahl von Karten erweiterbare Shareware bietet zwei- und dreidimensionale Ansichten der Erdkugel und interessantes Detailwissen in Sachen Landeskunde und Geografie. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

PrettyEarth präsentiert auf dem Palm Geografie in grafisch ansprechender Form. Die um eine Vielzahl von Karten erweiterbare Shareware bietet zwei- und dreidimensionale Ansichten der Erdkugel und interessantes Detailwissen in Sachen Landeskunde und Geografie.

Bei jedem Programmaufruf blendet PrettyEarth zunächst einen Optionsbildschirm ein. Hier wählt man das zu ladende Kartenmaterial aus oder ruft zuvor geladene Daten erneut auf den Bildschirm. Hat man die entsprechenden Einstellungen gewählt, präsentiert die Software eine zwei- oder dreidimensionalen Blick auf den Globus. Navigationselemente wie Zoom und Anzeigefilter platziert PrettyEarth für eine möglichst große Kartenansicht an dem oberen Displayrand.

Zusatzinformationen wie Tag/Nachtverlauf, Städte, Flüsse oder geografische Koordinaten blendet man als so genannte Layer bei Bedarf in die Kartenanzeige ein. Erweitertes politisches und geografisches Kartenmaterial können Interessierte direkt von der Webseite der Entwickler herunterladen.

FazitObwohl die Oberfläche von PrettyEarth an manchen Stellen etwas überladen wirkt, gefällt die Software mit vielseitigen Kartenansichten und einer eingängigen Bedienung. Wer viel mit geografischen Daten arbeitet oder einfach seine Geografiekenntnisse unterwegs auffrischen möchte, findet in PrettyEarth einen hübsch gestalteten Helfer.

Änderungen

  • Die aktuelle Version zeigt Vektorkarten etwas schneller an und enthält kleinere Verbesserungen.
PrettyEarth

Download

PrettyEarth 5.5